Mornin’ Glory – Review

Nun sind die ersten Tage vorbei und ich habe die Rasierklingen des Onlinedienstes “Mornin’ Glory” einmal getestet. Doch zuerst etwas zum Päckchen, welches am Freitag eingetroffen ist. Es hatte die erwartete Größe und passte in meinen Briefkasten, was für mich ziemlich relevant ist, da ich nicht einmal im Monat zur Packstation will. Die Klingen und der Griff waren separat eingepackt und flogen nicht umher im Karton.

Der Griff machte einen guten Eindruck und rutschte nicht in der Hand. Die Klingen hatten einen festen Sitz und waren wirklich sehr beweglich im Griff. Ob einem das gefällt, muss man selber entscheiden. Die Rasurqualität war auf jedenfall besser, als bei den günstigen Rasierern aus dem Drogeriemarkt um die Ecke. Ich würde sagen, dass sie durchaus mit meinen bisherigen von Wilkinson mithalten können.

Als Fazit halte ich fest, dass ich die Idee gut finde und mir in Zukunft keine Gedanken mehr über die Klingen machen muss. Ich bin gespannt, ob sich solch ein Dienst auf dauer durchsetzen kann und hoffe, dass man vielleicht in Zukunft noch den ein oder anderen Gebrauchsartikel so “abonnieren” kann 🙂 (Ja, ich weis, dass dies bei Amazon geht)

Lübecker,Geek, Student und hauptberuflich IT Betreuer an der FH Lübeck. Hier blogge ich über Technik, Hobbys und was mir sonst so passiert. Folgt mir doch auf Twitter, Google+ oder Facebook 🙂