Urlaub…endlich :-)

Nach einer gefühlten Ewigkeit ist es endlich soweit. Die ersten Tage meines Urlaubs haben begonnen. Und das Highlight liegt bereits hinter mir. Spontan haben wir uns dazu entschlossen mit zwei guten Freunden in den Urlaub zum Camping zu fahren. Doch obwohl wir keinen besonderen Ort im Sinn hatten, stellte sich die Suche nach einem freien Campingplatz als komplizierter heraus als gedacht – wir waren wohl nicht die Einzigen, die in den Urlaub wollten. Nach längerer Suche fanden wir dann aber doch einen freien Platz in relativer Nähe, der uns zugesagt hat. Und schon ging es am Samstag Mittag los zum Naturcamp Pruchten.  Dort angekommen gleich das erste Übel: Kein UMTS von O2 und das WLAN unverschämt teuer… Davon abgesehen, war der Platz sehr sauber, viele schöne Duschen, viel Platz und, wie sich am ersten Abend zeigte, auch sehr nette Nachbarn. Wer also nicht bei O2 ist oder sich am fehlenden Internet nicht stört, dem kann ich diesen Camping Platz nur ans Herz legen.

Während unseres kurzen Aufenthalts haben wir einen Ausflug an den “Bodden” gemacht, die Stadt Zingst erkundet und uns einen lieben langen Tag am Weststrand geräkelt.

Nun geht es weiter für die kommenden Klausuren Ende August lernen und vielleicht das eine oder andere mal bei den Schwiegereltern in den Pool hüpfen 🙂

Was macht ihr denn so? Auch Urlaub?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.